So entfernen Sie die SIM-Karte in einem iPhone oder iPad

9.4.2019 | 02:54

Alle iPhones und handyfähigen iPads sind mit SIM-Kartensteckplätzen an den Seiten ausgestattet. Mit einer SIM-Karte (Subscriber Identity Module) stellt Ihr Carrier alle Informationen zur Verfügung, die Ihr Gerät benötigt, um in sein Netzwerk zu gelangen und auf die Sprach- und Datendienste zuzugreifen, die mit Ihrem Konto verbunden sind; wenn Sie international reisen oder planen, den Carrier zu wechseln, müssen Sie möglicherweise die SIM-Karte auf Ihrem iPhone oder iPad austauschen. Wir erklären Ihnen wie Sie z.B. von Ihrem Iphone 5s  sim Karte wechseln können.

Wenn Sie ein Upgrade durchführen, eine lokale SIM-Karte auf Reisen verwenden oder die SIM-Karte auf Ihrem iPhone oder iPad aus irgendeinem Grund entfernen möchten, gehen Sie wie folgt vor!

Was Sie zum Entfernen der SIM-Karte in Ihrem iPhone oder iPad benötigen.

Das Einzige, was Sie benötigen, um die SIM-Karte in Ihrem iPhone oder iPad zu entfernen, ist ein Apple SIM-Karten-Entferner (in einigen Ländern im Lieferumfang enthalten, besonders wenn Sie ein entsperrtes Gerät kaufen) oder eine kleine, gebogene Büroklammer.

Wenn Sie eine Büroklammer verwenden, richten Sie das lange Ende aus, bis es herausragt (siehe Foto oben). Wenn Sie etwas anderes verwenden, wie die Spitze eines kleinen Schraubendrehers, stellen Sie einfach sicher, dass er in den SIM-Auswerferschlitz passt. Sie wollen Ihr Gerät nicht beschädigen.

Finden Sie heraus, wo sich Ihr SIM-Fach auf Ihrem iPhone oder iPad-Modell befindet.

Fast jedes iPhone ist mit einem SIM-Kartenfach* ausgestattet; wenn Sie ein iPhone 4s oder neuer haben, haben Sie einen SIM-Kartenschlitz.

Die einzige Ausnahme war die CDMA-Variante des iPhone 4.

Hier finden Sie es, wenn Sie Ihr iPhone Modell verwenden:

Original iPhone/iPhone 3G/iPhone 3G/iPhone 3GS: Auf der Oberseite des iPhones zwischen Kopfhöreranschluss und Power-Taste

iPhone 4s und höher: Auf der rechten Seite des iPhones, die Seite gegenüber Ihrem Stummschalter und den Lautstärketasten.

Nur zellfähige iPads verfügen über SIM-Trays. Wenn Sie einen haben, finden Sie hier Ihren SIM-Fach:

Original iPad: Entlang der linken Seite des iPad zur Mitte, gegenüber der Seite, die den Mute-Schalter und die Lautstärketasten enthält, nahe der Unterseite.

iPad 2/3/4: Entlang der linken Seite des iPad, gegenüber der Seite, die den Stummschalter und die Lautstärketasten enthält, nahe der Oberseite.

iPad Pro/Air/Air/Air2/mini (alle Generationen): Auf der rechten unteren Seite des iPad, auf der gleichen Seite, auf der sich der Mute-Schalter und die Lautstärketasten befinden.

So entfernen Sie die SIM-Karte in einem iPhone oder iPad

  1. Stecken Sie die kleine Büroklammer, die Sie zuvor gebogen haben, vorsichtig in die kleine Stiftlochöffnung im SIM-Fach.
  2. etwas Druck ausüben, bis das SIM-Fach aus dem iPhone oder iPad herausspringt. Wenden Sie den Druck nicht schräg an, sondern nur in Richtung des Stiftlochs.
  3. greifen Sie nach dem SIM-Fach und ziehen Sie es gerade heraus.
  4. tauschen Sie Ihre SIM-Karte aus. Vergewissern Sie sich, dass Sie die SIM-Karte in der richtigen Ausrichtung installiert haben, indem Sie die gekerbten Ecken auf der Karte ausrichten.
  5. Setzen Sie das Fach wieder ein. Achten Sie darauf, dass Sie das SIM-Fach in der richtigen Ausrichtung einsetzen.

Hinweis: Wenn Sie ein iPhone XS, iPhone XS Max oder iPhone XR vom chinesischen Festland mit zwei Nano-SIM-Karten verwenden, werden die Karten auf beiden Seiten des SIM-Fachs platziert und sollten nur in eine Richtung passen.

Beachten Sie, dass Sie niemals eine SIM-Kassette wieder in Position bringen sollten. Sie können Pins von der Logikplatine abbrechen, was dazu führen kann, dass Ihr iPhone oder iPad keine Verbindung zu einem Mobilfunknetz herstellen kann.

Vergewissern Sie sich immer, dass die SIM-Karte richtig im Fach installiert ist und dass Sie sie wieder in die richtige Richtung in Ihr iPhone oder iPad einsetzen. Eine einfache Möglichkeit, sicher zu sein, ist die Ausrichtung des Stiftlochs. Auf diese Weise weißt du, dass du es richtig eingesetzt hast.

Sim

Comments are closed